TLT-Turbo - Windkanal VR

Interaktives VR-Erlebnis

In einer interaktiven VR-Anwendung mit sechs Freiheitsgeraden, also mit der Möglichkeit, sich frei durch den virtuellen Raum zu bewegen, können Benutzer sich in der TLT-Turbo-Windkanal-Anwendung durch einen digitalen Nachbau eines Windkanals bewegen.

Um die hohe Bandbreite an Einsatzgebieten der Windkanalventilatoren von TLT-Turbo darzustellen, werden Strömungslinien an verschiedenen Testmodellen dargestellt, zwischen denen der Benutzer selbst wechseln kann. Die Bewegungsfreiheit mit sechs Freiheitsgraden erlaubt es dem Zuschauer, sich um sämtliche Testobjekte herum zu bewegen und die Luftströmung von allen Seiten und Perspektiven zu betrachten.

Am Ventilator selbst, dem Kernstück der Applikation, wurde die Möglichkeit integriert, den Motor selbst an- und auszuschalten. Die Applikation vermittelt das Gefühl, wie es wäre, nur wenige Meter vor dem sich drehenden Windkanalventilator zu stehen – was in der Realität undenkbar wäre, wird hier erlebbar.

  • TEILEN: