Erotische Werbespots

„Sex sells“ ist in der Werbung eine bewährte Rezeptur, um Produkte an Frau wie Mann zu bringen. Mit erotischen Reizen wird Aufmerksamkeit auf den Spot gelenkt und zum Kauf verführt.

Aufmerksamkeit erregen

Erregende Werbespots nutzen das dem natürlichen Fortpflanzungstrieb geschuldete Interesse an Sex und lenken mit ausreichend nackter Haut die Aufmerksamkeit Ihrer Zuschauer auf die Botschaften Ihres Werbespots. Diese emotionale Strategie erregt nicht nur Aufmerksamkeit, sondern ruft positive Gefühle hervor und aktiviert Kaufpotenziale. Die mit den positiven Aspekten der Fortpflanzung instinktiv in Verbindung gebrachten Gefühle übertragen sich auf Ihr Produkt – es wird quasi per Instinkt verordnet.

Obwohl Erotik als Eyecatcher bestens funktioniert, lenkt Sex häufig vom Produkt selbst ab – mit der Folge, dass zwar der Spot erinnert wird, nicht aber das Produkt. Wie so oft gilt auch hier: Weniger ist mehr – insofern raten wir eher zu dezenter Erotik als zu Oversexing.

Mehr als nur Sex

Sex alleine generiert zwar immer Aufmerksamkeit, reicht jedoch noch nicht aus, um einen erfolgreichen Werbespot zu gestalten.
Damit Ihre Werbung ihr Ziel trifft, ist eine enge Beziehung zwischen Sex und dem Produkt notwendig. So gelingt es, die volle Aufmerksamkeit auf den Spot zu lenken und Ihre Werbung spricht an wie gewünscht.
Durch die angemessene Verbindung zu Ihrem Produkt werden sexuelle Reize auf dieses übertragen und (ver)führen zum Kauf.

Da Werbung mit sexuellen Elementen häufig sensibler bewertet wird als beispielsweise Werbung mit Humor oder Information, sollte gut abgewogen werden, ob ein erotischer Spot wirklich angemessen ist. Hier müssen Sie bewusst entscheiden, ob dies für Sie der richtige Weg ist. Wie bei so vielen Optionen mit hohem Risiko steht dem ein hoher Gewinn gegenüber.
Insbesondere bei Produkten die verführen sollen (z.B. Parfüm) wird ein heißer Werbespot aber ganz im Sinne von „Sex sells“ stets als Werbemittel genutzt.

Beispiele: Erotische Werbung

4 Vorteile von sexy Werbung

  • Ihr Werbespot und Ihr Produkt erhalten mehr Aufmerksamkeit
  • Ihre Werbung ruft positive Gefühle hervor
  • Ihre Werbung polarisiert
  • Ihr Produkt erscheint verführerisch und reizt zum Kauf

Laden Sie diesen Beitrag bequem als PDF Datei herunter: Erotische Werbespots

Zur Kontaktaufnahme für Ihren erotischen Werbespot bitte klicken

Bildrechte: © konradbak – Fotolia.com

Sonja Renner

Sonja Renner ist Medienwissenschaftlerin der Universität Trier und arbeitet aktuell am Abschluss ihrer Bachelorarbeit. Im Rahmen ihres Studiums eignete sich Frau Renner umfassende theoretische Kenntnisse der Filmproduktion an und bringt dieses Wissen in praktischen Projekten zum Einsatz. Gemeinsam mit der Aspekteins GmbH entwickelt Frau Renner aktuell eine ganzheitliche Wissensdatenbank für Filmproduktion, um die komplexen Herausforderungen und Möglichkeiten einer professionellen Filmproduktion einem breiteren Publikum zugänglich zu machen.

Comments are closed.