Aspekteins

Der kleine wie feine Unterschied der 360-Grad-Filmproduktionen der Aspekteins GmbH liegt in dem Fokus auf immersivem Storytelling. Die komplexe Technik einer 360-Grad Produktion ist lediglich die Basis, auf der sich ein durchdachtes inhaltliches Konzept entfalten muss um räumliche Inhalte funktionieren zu lassen.

Machen Sie die Probe auf´s Exempel: Schauen Sie einen beliebigen Film von Aspekteins in 360-Grad  und der Unterschied zu Produktionen ohne eine schlüssige Konzeption wird deutlich.

360°-Vorproduktion und Dreh

Mit aktiv geplanter Blickführung nehmen wir den Zuschauer an die Hand und adaptieren Ihre Inhalte für die Wiedergabe in räumlichen Medienformaten. Damit wird den Möglichkeiten des 360-Grad-Mediums Rechnung getragen und Sie nutzen das volle Potential der Technologie, um Ihre Zuschauer zu begeistern.

Aufbauende auf der Blickführung folgt der nächste Evolutionsschritt – der Übergang von Storytelling hin zu einem immersiven Storyliving. Dabei wird der Zuschauer aus der Position des passiven Zuhörers und Zuschauers entbunden und überführt in eine aktive Rolle – die Rolle eines gestaltenden Teilnehmers.
Die 360-Grad-Inhalte werden dabei responsive ausgelegt, sodass zum Beispiel alleine die Blickrichtung des Zuschauers genügt um den Verlauf des 360-Grad-Films zu ändern.

Ohne eine aktive Entscheidung des Zuschauers zu verlangen verändert sich der Film adaptiv und passt sich an die Bedürfnisse des Zuschauers an. Damit wird die ultimative Analogie zum realen Leben geschaffen: Klicken Sie in der Realität auf Ihren Gesprächspartner, wenn Sie von Ihm eine Reaktion erwarten? Wahrscheinlich eher nicht. Viel mehr sprechen Sie Ihn an oder schauen Ihn an und erwarten eine Reaktion. Und genau diese Logik hat die Aspekteins GmbH mit dem Format des Hyperresponsive-Storytelling geschaffen.

Und wenn es nur etwas ganz Einfaches in 360-Grad für Ihre Bedürfnisse sein soll? Eine traditionelle Werksführung in neuem 360-Grad-Gewand?

Auch dann stehen wir Ihnen gerne zur Seite und erstellen Einfachheit in Perfektion.

Hinsichtlich der Echtzeit Vorschau gibt es vier zu empfehlende 360-Grad-Kameramodelle die von Haus aus eine Vorschau ermöglichen: Die Insta360 Pro 2, die Insta360 Titan, die Kandao Obsidian und die Nokia OZO.

Sieht man von diesen Modellen ab, so ist eine Echtzeitvorschau in 360-Grad über Oculus Rift möglich unter Zuhilfenahme einer VR-Workstation mit entsprechender Anzahl von HDMI Eingängen, in Kombination mit der Vahana Software Lösung. Diese bieten wir Ihnen auch zur Miete an und kommt zum Beispiel bei einem Blackmagic Setup mit 3 oder 4 Kameras zum Einsatz. Aufgrund der Verkabelung eignet sich die Workstation-Lösung weniger für mobil einzusetzende 360-Grad-Kameras – an dieser Stelle empfehlen wir die Teradeck Sphere zur mobilen Vorschau der 360-Grad-Inhalte. Alternativ bietet sich an kleinere Kameras in den Props oder an der Studiodecke zu verstecken, deren Signale dann zu Vorschauzwecken in die Regie geleitet werden.

Das passende Equipment für Ihre 360-Grad-Produktion können Sie bei Aspekteins ausleihen, nach eingehender Beratung. Die Ausleihe erfolgt ausschließlich an in Deutschland ansässige Unternehmen die seit mindestens drei Jahren am Markt tätig sind, Privatpersonen werden nicht beliefert. Unser Bestand umfasst eine Vielzahl an 360-Grad-Kamera- und Zubehörtypen sowie ein konstant wachsendes Arsenal diverser Produktionstools für 360-Grad-Filmproduktion, von Binaural-Mikrophonierung bis hin zu den neuesten Workstations – sprechen Sie mit uns.

Previz-3D-Animation und Drehbuch für 360-Grad Filmproduktionen

Zur optimalen Planung und Abstimmung mit allen Beteiligten bedarf es bei der Produktion von 360-Grad-Videos einer Vorgehensweise, die den Raum als Ganzes beschreibt, so dass eine visuelle Grundlage zum Briefing aller Beteiligten gegeben ist.

Hierzu bietet sich eine Previsualisierung, kurz Previz, an. Hierbei werden Ihre Szenen in einem Low-Polygon Szenario voranimiert, basierend auf den Kameradaten des zum Einsatz kommenden 360-Grad Setups.

In jedem Fall empfiehlt es sich – auch für Projekte, bei denen eine Previz in 3D zu aufwändig wäre – ein auf 360-Grad-Filmproduktion angepasstes Drehbuch zu entwerfen. In diesem wird eine Szenenbeschreibung über die zeitliche und räumliche Achse hinweg abgebildet – sprich, was geschieht zum Zeitpunkt X auf Blickachse 1, auf Blickachse 2, etc. Vertrauen Sie auf unsere Erfahrung im Bereich immersivem Storytelling, um so schon zu Beginn die optimale Ausgangslage für ein erfolgreiches Projekt zu schaffen.

Bildrechte 360-Grad-Kameras: © 2017 Aspekteins GmbH