9. Förderpreis für innovatives und kreatives Handwerk – Aspekteins GmbH mit Preis gewürdigt

Die Sparkassen-Finanzgruppe Saar und die Handwerkskammer vergeben 2015 den 9. Preis für kreatives und innovatives Handwerk, der in diesem Jahr mit 15.000 Euro dotiert ist. Die Preisverleihung fand statt am 17.11.2015, im großen Festsaal der Handwerkskammer (HWK) des Saarlandes in Saarbrücken.

Nach Einführungen und begrüßenden Worten durch Repräsentanten der Sparkassen Finanzgruppe erhob die Wirtschaftsministerin des Saarlandes, Anke Rehlinger, das Wort und betonte die Wichtigkeit von Innovationen und Kreativität für eine stabile Wirtschaft, insbesondere die Innovationskraft des Mittelstands als Rückgrat einer stabilen, sich weiter entwickelnden Wirtschaft. Professor Dr. Klingelhörer von der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) des Saarlandes eröffnete sodann den Reigen von Anerkennungen bis hin zur Preisverleihung.

Spannend bis zum letzten Moment – Lob und Anerkennung oder ein Platz auf dem Podest

Die Bekanntgabe der prämierten Innovationen begann zunächst mit lobenden Erwähnungen und der Aussprache der Anerkennung durch die Handwerkskammer. Mit jeder Nennung stieg die Spannung – wird die 360-Grad-Video Technologie der Aspekteins GmbH nun lobend erwähnt, oder entscheidet die Jury um ihren Vorsitzenden Herrn Prof. Dr. Markku Klingelhörer, dass es gar ein Preis sein darf für diese Innovation?

HWK-Innovationspreis-360-Grad-Video-Aspekteins

Die lobenden Anerkennungen waren gesprochen – und immer noch ist der Name der Aspekteins GmbH nicht gefallen – ob wir uns zu viel der Hoffnung gemacht haben? Es blieb also spannend und wir hielten den Atem an. Nach einer Zeit die sich für die Delegation der Aspekteins GmbH wie eine kleine Ewigkeit anfühlte kam der lange ersehnte Aufruf… Aspekteins GmbH für die Verfahrensinnovation 360-Grad-Video!

Professor Dr. Markku Klingelhörer stellte die Innovation der Aspekteins GmbH mit den folgenden Worten vor:

“ (…) ein 360-Grad-Video ist ein Video, dass die komplette Umgebung in einem horizontalen und vertikalen Radius von 360-Grad abdeckt. Die Produktion erfolgt dabei über ein eigens konstruiertes System, bestehend aus sechs einzelnen Kameras, die synchron die Umgebung aufzeichnen. Die Technologie der 360-Grad-Virtual-Reality-Videos biete eine neue Möglichkeit der Informationsvermittlung und Einbindung des Zuschauers in das Medium Film.“

Stellvertretend für die an der Entwicklung der 360-Grad Technologie beteiligten Mitarbeiter der Aspekteins GmbH nahm Geschäftsführer Daniel Guthor den Preis und die einhergehende Urkunde entgegen. Die Wirtschaftsministerin, Frau Anke Rehlinger, und der Präsident der Handwerkskammer des Saarlandes, Herr Bernd Wegner, überreichten die Urkunde und gratulierten zu der Ehrung.

Erste Zäsur langfristiger Entwicklung – Quo Vadis 360-Grad-Video?

Die Entwicklung der 360-Grad Video Technologie wurde seitens der Aspekteins GmbH im Jahre 2011 begonnen, lange bevor sich eine Näherung an den Massenmarkt abzeichnete. Die Früchte dieser Investitionen in Innovation beginnen nun zu reifen. Immer mehr greift die 360-Grad-Video-Technologie am Markt, immer rasanter nimmt die Thematik der 360-Grad-Virtual-Reality Inhalte auch in breiten Bevölkerungsschichten an Fahrt auf. Eine erste maßgebliche Zäsur liegt nun in Form der offiziellen Auszeichnung durch die Wirtschaftsministerin des Saarlandes und den Präsidenten der Handwerksammer des Saarlandes vor. Zugleich verstehen wir die Auszeichnung durch die Wirtschaftsministerin auch als Anerkennung für die auf Innovation und konstante Weiterentwicklung ausgerichtete Unternehmensstrategie der Aspekteins GmbH.

Wir bedanken uns, auch im Namen aller unserer Mitarbeiter, für das in unser Unternehmen gesetzte Vertrauen und die nun auch offiziell ausgezeichnete Innovationskraft unseres Unternehmens, der Aspekteins GmbH.

Erfahren Sie hier mehr über die Erstellung von 360-Grad-Videos der Aspekteins GmbH.

Klicken Sie hier für Ihr 360-Grad-Video

Bildrechte:  © Aspekteins GmbH 2015

Sascha Reitermann
Dipl.-Inf. (FH) Sascha Reitermann verantwortet den Bereich der Produktionsleitung für Filmprojekte bei der Aspekteins GmbH, sowie die Konzeption digitaler Vermarktungsstrategien für Ihre Bewegtbildinhalte.

Comments are closed.