Produkt Werbefilm

Bewerben Sie Ihr Produkt in einem Produkt Werbefilm – und erleichtern Sie die Kaufentscheidung bei erklärungsbedürftigen Produkten!


Wie könnte ein Werbefilm Ihre Produktverkäufe ankurbeln?

Warum sollten Sie Ihre Produkte in einem Film erklären, statt einzig auf die „traditonellen“ Formen der Werbung wie Print oder auch Online zu bauen?

Letztlich können Sie diese Frage guten Gewissens selbst beantworten: Aufmerksamkeit. Aufmerksamkeit für Ihre Botschaft, Ihr Produkt, Ihre Werbung.

In einer Zeit in der wir von Informationen überschwemmt werden, scheint es relevanter denn je, dass Sie zu Ihren potentiellen wie bestehenden Kunden vordringen und deren Aufmerksamkeit erstmals oder erneut gewinnen.

Infotainment in Ihrem Werbefilm

Unter der Fülle an Möglichkeiten Ihr Produkt in einem Werbefilm vorzustellen, gehen wir an dieser Stelle ein auf die kurzweiligste Form des Werbefilms: Das Infotainment

Hierbei verknüpfen Sie in dem Werbefilm zu Ihrem Produkt geschickt Informationen mit Unterhaltung.

Damit erreichen sie folgendes:

  • Ihr Werbefilm wird interessant – Kunden schauen hin, weil gefällt was gezeigt wird
  • Ihr Werbefilm wird kurzweilig – und somit nicht als Störung, sondern als Unterhaltung empfunden
  • Ihre Produkt gewinnt Sympathien – weil die Art der Präsentation als angenehm empfunden wird
  • Ihre Informationen treffen auf offenen Ohren – weil nicht geworben, sondern unterhalten wird
  • Kunden leiten Ihren Werbefilm weiter an Gleichgesinnte, weil relevante Informationen enthalten sind

Selbstredend ist es eine fein auszutarierende Gratwanderung im Bereich des Infotainment – wieviel möchten Sie unterhalten und wieviel möchten Sie informieren, oder ganz konkret werben in Ihrem Film? An dieser stelle steht Ihnen die Aspekteins GmbH als professioneller Partner zur Seite und ist bereits in der Planungsphase behilflich ein ganzheitliches Konzept zu erstellen.

Abzugrenzen ist Ihr derart gestalteter Produkt Werbefilm wiederum von einem gesponserten Film. Der gesponserte Film ist – nicht zwingend, aber in der Regel – losgelöst vom eigentlichen Produkt. Lediglich am Ende des Spots wird kurz auf den Geldgeber hingewiesen, der damit maßgeblich Mark- und Imagebildung forciert.

Laden Sie diesen Beitrag bequem als PDF Datei herunter: Produkt Werbefilm

Zur Kontaktaufnahme für Ihren Imagefilm bitte hier klicken

Sascha Reitermann

Dipl.-Inf. (FH) Sascha Reitermann verantwortet den Bereich der Produktionsleitung für Filmprojekte bei der Aspekteins GmbH, sowie die Konzeption digitaler Vermarktungsstrategien für Ihre Bewegtbildinhalte.

Comments are closed.