Dreharbeiten – Ihr Film entsteht

In Hollywood entstehen Filme, deren Dreharbeiten länger dauern als manche Schauspielerehe.
Barbara Streisand


Die Dreharbeiten für Ihren Film werden im Rahmen der sog. Produktionsphase (eng. Production) Ihres Filmes in Angriff genommen. Nachdem sämtliche konzeptuellen und organisatorischen Arbeiten erledigt sind, geht es an das grundsolide Handwerk des Filme-Machens im besten Sinne des Wortes.

Lights! Camera! Action!

Entsprechend der im Drehplan festgehaltenen Vorgaben produziert der Produktionsstab unter Anleitung des Regisseurs mitsamt den Darstellern die anvisierten Aufnahmen. Dies geschieht entweder on Location, im Filmstudio oder auch – was immer häufiger der Fall ist – im Greenscreen Studio.

Neben den oben genannten Schlüssrollen gibt es eine Vielzahl weiterer Rollen die ausgefüllt werden müssen, von Set-Runner, über Tonmann, Lichtmann, bis hin zu Best-Boy. Um sich eine illustre Vorstellung über die möglichen Ausmaße von Dreharbeiten zu machen genügt es sich den Abspann einer Hollywood Produktion im Detail anzusehen. Sie erinnern sich – es handelt sich um eine sehr lange Liste.

Wie groß ist Ihr Team?

Für Filmproduktionen und deren Dreharbeiten im werblichen Bereich sind Teams zwischen 5 und 35 Personen mittlerweile eine Größenordnung mit der guten Gewissens hervorragende Ergebnisse erzielt werden können.

Bezüglich der Dreharbeiten ist für Sie als Auftraggeber die Rechtefrage am relevantesten: Dürfen die Aufnahmen verwendet werden, wenn signifikante Gebäude oder ähnliches zu sehen sind? Bei derartigen Außenaufnahmen übernehmen wir für unsere Kunden gerne die Klärung der rechtlichen Fragen, mit abschließenden – oftmals mit Kosten verbundenen – Freigaben der Rechteinhaber.

Der Teufel steckt im Detail

Ähnlich verhält es sich mit diversen Genehmigungen bei Außendrehs – Straßen müssen unter Umständen gesperrt werden, Sondergenehmigungen für Helicopterflüge müssen beantragt werden, etc.

All diese Fragestellungen werden jedoch im Vorfeld im Rahmen der Organisation und Konzeption geklärt, so dass sie bei der tatsächlichen Durchführung der Dreharbeiten Ihres Filmes lediglich als nebensächlich zu betrachten sind.

Planung, Planung, Planung!

Auch im Vorfeld erstellt werden die jeweiligen Tagesdispositionen, in denen festgehalten wird welche Aufnahmen an dem jeweiligen Tag erstellt werden. Die Dispositionsunterlagen werden tagesgenau angepasst, da es durchaus zu Änderungen am (Dreh-)Plan kommen kann. Oder wie der geneigte Ingenieur zu sagen pflegt – „Ist der Plan auch gut gelungen, bestimmt verträgt er Änderungen.“ Das professionelle Handhaben ebenjener Änderungen unterscheidet auch im Bereich der Filmproduktion die Spreu vom Weizen. Mit der Aspekteins GmbH an Ihrer Seite haben Sie einen starken Partner im Rücken, der Ihnen Termintreue und fristgerechte Fertigstellung Ihrer Filmproduktion gewährleistet.

Laden Sie diesen Beitrag bequem als PDF Datei herunter: Dreharbeiten - Ihr Film entsteht

Zur Kontaktaufnahme bezüglich eines persönlich zugeschnittenen Filmes bitte hier klicken

Bildrechte: © alphaspirit – Fotolia.com

Sascha Reitermann
Dipl.-Inf. (FH) Sascha Reitermann verantwortet den Bereich der Produktionsleitung für Filmprojekte bei der Aspekteins GmbH, sowie die Konzeption digitaler Vermarktungsstrategien für Ihre Bewegtbildinhalte.

Comments are closed.